Weite_Welt

Zihaly Mirko

Schattenkiller

Lübbe, Köln 2016

Ernestam2

Wieder ein Thrillerdebüt mit einem Serienkiller, diesmal aus italienischer Werkstatt. Der Autor taucht tief ein in das herbstliche, vom Dauerregen überflutete Rom, wo er seinen hoch angesehenen Profiler Enrico Mancini auf die Suche nach dem Mörder schickt, dessen krude Gedanken in kursiv gedruckten Kapiteln immer wieder auftauchen. Mancini hat vor kurzem seine Frau an den Krebs verloren und will eigentlich nichts mit der Sache zu tun haben. Zihaly verschränkt diese beiden Handlungsstränge, was die Handlung auch nicht eben spannender macht. Nun ja, das überforderte Abwassersystem Roms kommt eher abtörnend hinzu, wenn auch alles sehr symbolisch ist.