Englischsprachige Literatur

Swanson Peter

Die Unbekannte (A girl with a clock for a heart)

blanvalet/Random House, München 2014

Galbraith3

Dieser “Thriller” ist der Debütroman des amerikanischen Autors Swansons, der schon Kurzgeschichten und Gedichte veröffentlicht hat.

Mit diesem Hintergrund ist es verständlich, dass es hier weniger um eine Thrillerhandlung geht, sondern eher umd die Geschichte einer Obsession.

George Foss, der Protagonist, hat mit 18 als Student eine leidenschaftliche Affäre mit seiner Mitstudentin Liana Decter . Als sie plötzlich verschwindet und es heißt, sie sei verstorben, macht er sich auf in ihre Heimatstadt und erfährt, dass sie sich für eine andere ausgegeben hat, und die gestorben ist, Liana aber verschwunden bleibt.

20 Jahre später taucht sie wieder bei ihm auf und sucht seine Hilfe. Wieder verfällt er ihr und gerät in größte Schwierigkeiten, wird eines Mordes verdächtigt und kann sich nur mit Mühe aus einem Gespinst von Lügen und Bedrohungen befreien. Wieder heißt es, Liana sei tot, aber er glaubt, dass sie lebt und sucht weiter nach ihr.

Die beiden Zeitebenen führen naturgemäß zu ständigen Rückblenden und Überschneidungen, aber auch wenn der Leseteufel den Überblick nicht verliert, ist die Geschichte doch nur mäßig spannend.