Weite_Welt

Tuomainen Antti

Palm Beach, Finland

rowohlt, Hamburg 2019

Ernestam2

Der im Original knallpinkfarbene Einband zeigt bereits deutlich, dass Auto und Verlag darauf hinweisen wollen, wie originell dieser Krimi ist. Auch der Titel trägt natürlich dazu bei, denn Finland ist alles mögliche, aber kein Florida.

Tuomainen (Jg. 197)ist offensichtlich ein arrivierter finnischer Autor, der sich sehr um originale Sprache und einen ebensolchen plot bemüht. Über all diesen Ansprüchen gerät die Glaubwürdigkeit der Handlung ein wenig in den Hintergrund.

Auf dem weitläufigen Gelände dieser titelgebenden Ferienanlage geschieht ein eher zufälliger Mord, den der zugeschaltete under cover Ermittler Jan Nyman aufklären soll. Daran ist allerdings auch ein ruchloser Gangsterboss interessiert, während die etwas tumben Schuldigen die Aufklärung mit allen Mitteln zu verhindern suchen. Die Surflehrerin Olivia Kosk ist insofern beteiligt, als der Mord in ihrem heruntergekommenen Haus geschah.

Alles ein rechtes Durcheinander, an dessen Ende nichts geklärt, aber vieles möglich ist einschließlich der wenig glaubhaft geschilderten Annäherung von Jan und Olivia.